Albensterns Ma(s)chenschaften
ICQ 86-512-606

Besucher private krankenversicherung vergleich
Gesamt
Gestern
Heute
Online




  Startseite
    Gegenwärtiges
    Galerie Stricken
    Garnelengewimmel
    Katzengeschichten
    Anleitung
    Rogue Hoodie
    Meikes Baby
    Mustermix Rock
    Tipps + Tricks
    Sunrise Circle Jacket
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Haltestellenfahrplan




  Letztes Feedback
   28.10.12 17:05
    BIN ICH?Ffcr dich bin ic
   28.10.12 22:08
    GODTrd hgomcszeqwgb
   30.10.12 18:28
    LmPJcP frufqdkhicwn



Gelsenkirchen





http://myblog.de/albenstern

Gratis bloggen bei
myblog.de





rechter Ärmel fertig

Da ich nun mal Linkshänderin bin, ist aus dem linken Ärmel ein rechter Ärmel geworden.
Ich wollte unbedingt dieses Vorderteil fertig bekommen. So nahm ich mein Strickzeug am Freitag mit ins Bett, strickte wie `ne Irre ... und wurde tatsächlich fertig. So siehst es aus.


Am Samstagmorgen beschoss ich mich als nächstes das Rückenteil zu stricken, da ich mir, wie so viele, über das Ausreiche der Wolle im Unklaren war.

(Vorderteil 3 Knäule, Rückenteil wahrscheinlich auch 3 Knäule)

Also nahm ich die benötigten Maschen wieder mit ND Nr 4 auf, strickte bis zur Bruchkante und dann mit ND Nr 4,5 weiter.

Als ich bei den Abnahmereihen ankam hatte ich folgendes Problem:

Sie sehen, dass Sie nichts sehen.



Da die von mir gewählte Wolle sehr "schlaufig/flauschig" ist, fand ich die Abnahmen und später die Zunahmen nicht wieder.

Da kam mir eine Idee. „Legs auf die Lampe“.
Siehe da, ich konnte alles super erkennen.
Hier die Zunahme Reihen des Rückenteils.


Hier ein Ausschnitt des Vorderteils.


Da ich mich am Wochenende in einen Rausch strickte, ist das Rückenteil auch fast fertig geworden. (Foto Sontag Mittag)
27.3.06 12:48
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung