Albensterns Ma(s)chenschaften
ICQ 86-512-606

Besucher private krankenversicherung vergleich
Gesamt
Gestern
Heute
Online




  Startseite
    Gegenwärtiges
    Galerie Stricken
    Garnelengewimmel
    Katzengeschichten
    Anleitung
    Rogue Hoodie
    Meikes Baby
    Mustermix Rock
    Tipps + Tricks
    Sunrise Circle Jacket
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Haltestellenfahrplan




  Letztes Feedback
   28.10.12 17:05
    BIN ICH?Ffcr dich bin ic
   28.10.12 22:08
    GODTrd hgomcszeqwgb
   30.10.12 18:28
    LmPJcP frufqdkhicwn



Gelsenkirchen





http://myblog.de/albenstern

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kaskade

Mustersocke Kaskade von Albenstern.

Leider habe ich es immer noch nicht geschafft die Wolle ins rechte Licht zu rücken. Deshalb zeige ich hier ein schwarz/weißes Bild des Musters.

Da ich dieses Muster für eine Wolle in einem kräftigen Blau erdacht habe und es einen Wasserfall nachempfunden ist, habe ich es Kaskade genannt.

der Rapport geht über 36 Maschen. Also 2mal den Rapport bei 72 Maschen arbeiten.
Die zweite Hälfte der 36 Maschen ist quasi das Spiegelbild der ersten 18 Maschen.

Wenn das Muster von der Spitze an gestrickt wird (toe-up) erscheint es als Schuppenmuster, dann heißt es "Drachenhaut".

Da ich davon ausgehe, dass Interessenten, die dieses Muster nachstricken möchten über eine Grundanleitung für Socken verfügen, zeige ich ausschließlich die Strickschrift des Musterrapportes.

Bei meinem Exemplan habe ich 72 Maschen angeschlagen und dann zwei Reihen linke Maschen gestrickt. Danach mit dem Muster begonnen, also eine Reihe glatt rechts. Die "Bögen" am oberen Rang ergeben sich von selber.

Sollte die Socke zu eng werden, kann man zwischen den Zunahmen um eine beliebige Anzahl an Maschen erweitern.

Da dies mein erster Musterentwurf ist, bitte ich um Info, ob das Muster verständlich ist oder noch Angeben fehlen. Noch eine kleine Verbesserung zum Schluß: Werden die Zunahmen doppelt verschränkt gearbeitet, sollten die einzelnem "Schuppen" mit einer weniger deutlichen Teilung erscheinen.

Wolle: Sockenwolle von Wollmeise (Farbe Rittersporn) Nadeln: Rosenholznadelspiel 2,5mm
2.11.06 11:19
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung